Die Thrimorer Garde

Diese Seite behandelt den Verein „Thrimorer Garde“. Für mehr Infos zu Land, Kultur und Völkern schau bitte in die Rubrik Die Grafschaft.

Wir bespielen mit Schwerpunkt die „Thrimorer Garde“ welche das Militär Thrimors darstellt. Natürlich sind uns auch alle anderen Spieler herzlich willkommen, denn dadurch wird das Spiel erst richtig lebendig.

Wenn wir etwas anpacken, dann auch richtig! Das heißt, wir wollen nicht nur einen lapidaren Söldnerhaufen darstellen, sondern wir wollen intime eine militärische Fraktion darstellen können. Das geht natürlich nur miteinander und es gehört Arbeit dazu.

Wie du vielleicht weißt, gilt im LARP üblicherweise die Regel: DKWDDK = Du kannst, was du darstellen kannst. Wer also einen Gardisten spielen will, muss kämpfen können. Wer ein Späher ist, sollte gut schleichen können.

Und hier kommt unsere Akademie ins Spiel: Wir bieten euch eine Ausbildung und gemeinsame Trainings an.

Beginnend mit der Grundausbildung lernst du sowohl Bogenschießen und Schwertkämpfen, als auch erste Hilfe (für reale Situationen und für's LARP.), den Intime-Hintergrund Thrimors und vieles mehr. Dadurch können auch absolute LARP-Neulinge leicht in dieses Hobby einsteigen.

Die Ausbildungen bauen aufeinander und du kannst dich in verschiedene Richtungen spezialisieren. Es gibt eigene Kampfformationen und wir unterscheiden in verschiedene Waffenarten. All diese Ausbildungen finden Intime als LARP's statt, aber wir werden dabei auch viele Fähigkeiten vermitteln, die du auch im realen Leben nutzen kannst!

Hierzu organisieren wir natürlich Ausbildungspersonal, das wirklich etwas davon versteht und darüber hinaus aus der LARP-Szene kommt. Durch Spiel und Spaß möchten wir gemeinsam Wissen und Fertigkeiten vermitteln, um damit die Immersion einer militärischen Fraktion zu erhöhen.